anrufenmailenkontaktterminteilenFacebook
Praxis für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde</br>Martin N. Radwan   , Windhagen

Empfehlen Sie uns weiter

Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.

Piezochirurgie


Dieses Hochfrequenz-Ultraschallchirurgie-Verfahren ist für die Knochenchirurgie gedacht und beschränkt ihre Wirksamkeit ausschließlich auf Hartgewebe.

Durch dieses Verfahren ist es möglich, den Knochen zu bearbeiten, ohne unterhalb einer Knochenschicht oder innerhalb des Knochens befindliche weichgewebliche Strukturen (Nerven, Schleimhautmembrane) zu verletzen.

Zum Einsatz kommt Piezochirurgie in einigen Bereichen der modernen Knochenchirurgie, so unter anderem beispielsweise in der Implantologie, bei Operationen zur Anhebung des Kieferhöhlenbodens, bei Wurzelspitzenresektionen (Entfernung einer Wurzelspitze mit ihrer entzündeten Umgebung), bei der Entfernung verlagerter Zähne, bei der Freilegung verlagerter Zähne zur späteren kieferorthopädischen Einordnung.

zurück

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

wir können in unserer Praxis ein wenig Entwarnung und Rückkehr zur Normalität vermelden und geben Folgendes bekannt:

Angesichts rückgängiger Ansteckungszahlen und der verbesserten Belieferung der Praxen mit den dringend benötigten Schutzausrüstungen, aber auch das in Zahnarztpraxen für gewöhnlich hohe Hygieneniveau versetzt uns in die Lage, die normalen zahnärztlichen Behandlungen wieder aufzunehmen. Dies gilt insbesondere für die halbjährlichen Kontrolluntersuchungen und für Behandlungen, bei denen keine Aerosolentwicklung zu befürchten ist. Aber auch invasivere Maßnahmen, die wir bisher auch im Rahmen der Schmerzbehandlung durchgeführt haben, können unter Einhaltung der empfohlenen Hygienevorschriften ohne Einschränkung vorgenommen werden. Wir können Ihnen also für alle Behandlungen wieder Termine anbieten.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Praxis für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

Martin Radwan